Re: Unsere FLEVOBIKEs...

von: HeinzH.

Re: Unsere FLEVOBIKEs... - 29.10.16 17:32

In Antwort auf: memy
Vielen Dank für den wirklich interessanten Bericht!
Ein tolles Konzept, bei dem mich vor allem die Einfachheit begeistert. Ist das Trike ebenso schwer anders zu fahren?
Moin Horst,
das FLEVOTRIKE zu fahren ist meiner Erfahrung nach etwas einfacher zu erlernen. Ich finde, es hat ein geiles Kurvenfeeling und macht auch so unheimlich "Laune". Wir schauen gelegentlich nach gebrauchten FLEVOTRIKEs zwinker Hier ein Kurzfilm zum FLEVOTRIKE-fahren: Klick!


In Antwort auf: Standschalter
Hallo Heinz,
Top Bericht!
Ich stelle mir beim Flevofahren das so vor, dass der Beindruck die Richtung entscheidet. Geht das in eine gedanklich richtige Richtung?
Moin Felix,
beim langsamen Fahren stimmt das teilweise... Insgesamt aber ist, wie ich schrieb, der gesamte Körper inkusive der grauen Zellen ganz oben beteiligt. Es lohnt sich in diesem Zusammenhang, die in meinem Beitrag verlinkten Youtube-Filme anzuschauen. Der beste Flevonaut den ich kenne ist unser Forumsmitglied Flevomartin, hier einer seiner Filme: Flevobike & difficult riding situations

Bis denne,
HeinzH.