Re: Unsere Räder - Teil 4

von: panta-rhei

Re: Unsere Räder - Teil 4 - 07.10.16 13:42

Lieber Wuppi


In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: panta-rhei
Wir diskutieren hier auch keine Mopeds und Motorräder, sondern es geht um Fahrradfahren zu Reisezwecken, d.h. Fortbewegung mit Muskelkraft. Natürlich gibt es viele gute Gründe, sich ein Motorfahrzeug zuzulegen - warum nicht auch eins mit Elektroantrieb! Hat nur nichts mit Radfahren und von daher auch nix mit Reiserädern zu tun.

Tja, da ist es wieder, das Vorurteil.


Welches Vorurteil - wohl kaum, dass ein Fahrrad ein Muskelkraftfahrzeug ist?!


In Antwort auf: Wuppi
Und was eine Radreise mit einer Motorunterstützung zu tun hat erschließt sich mir nicht.

Ebend.
Nix - ist mit Motorunterstützung eben keine Fahrrad-, sondern eine E-Moped-Reise. Kann aber auch wunderschön sein schmunzel .

Niemand kann für sich Ausschliessen, im Alter nicht mal einen Herzinfarkt zu bekommen, auch wenn man am Liebsten gesund wäre. Gesund ist man NACH einem Herzinfarkt eben nicht mehr! Kann man drehen und wenden, wie man will, ist so.

Und genauso kann niemand (auch ich nicht) ausschliessen, dass man sich irgendwann nicht mehr aus eigener Kraft per Rad fortbewegen kann (oder eben WILL). Dann macht man halt Moped, Auto, Schiffreisen - auch schön, aber es hilft überhaupt nix, darumzueiern, eine Radreise ist das dann halt nicht mehr. Bei allem Mitleid für "verdiente" Reiseradler, die jetzt nicht mehr so können wie sie wollen.