OsmAnd, GPX Im-/Export

von: Gerhardt

OsmAnd, GPX Im-/Export - 06.11.20 21:33

Hallo in die Runde.
Seit kurzem benutze ich OsmAnd. Meine Frage: Kann man in dieser Anwendung GPX-Dokumente im- und exportieren?

Bisher benutze ich zum Dokumentenaustausch die Anwendung "Total Commander". Dieses empfinde ich aber als wenig elegant. Kennt jemand eine bessere Lösung?
Gruß, Gerd
von: Margit

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 06.11.20 21:50

Menü (3-Striche links unten), Meine Orte, Tracks (oben, neben Favoriten), "+" (unten) zum importieren - Schlange neben Track, Dreieck rechts oben zum exportieren
von: Igel-Radler

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 07.11.20 12:26

In Antwort auf: Gerhardt
...

Bisher benutze ich zum Dokumentenaustausch die Anwendung "Total Commander". Dieses empfinde ich aber als wenig elegant. Kennt jemand eine bessere Lösung?
Gruß, Gerd


Lieber Gerd,

der "Total Commander", den ich übrigens auch benutze, ist tatsächlich wenig elegant, aber Open Source, und damit ist für dich transparent, was er macht. Eine gute Ergänzung ist der "Schlichte Dateimanager" (der aber leider nicht mehr gepflegt wird, den ich aber hauptsächlich benutze), alternativ kannst du prüfen, welcher andere OSS-Dateimanager in Frage kommt. Von nicht OSS-Apps rate ich inzwischen nach vielen Skandalen aus Datenschutzgründen ab, solange es Open-Source-Alternativen gibt.

Gruß

Igel-Radler
von: Axurit

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 07.11.20 13:25

In Antwort auf: Igel-Radler
der "Total Commander", den ich übrigens auch benutze, ist tatsächlich wenig elegant, aber Open Source, und damit ist für dich transparent, was er macht.
Der Total Commander, den ich kenne, ist keineswegs OpenSource sondern Shareware.
von: Gerhardt

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 07.11.20 21:53

@Margit
Danke für Deinen Beitrag. Wesentlich weiter bin ich leider noch nicht.

Import: In welches Verzeichnis, in welcher Orden muss ich ein GPX-Dokument kopieren, damit es importiert werden kann?

Export: Nach "Dreieck oben rechts zum exportieren" muss ich "Aktion durchführen mit" wählen. Welche Aktion ist die richtige? (WhatsApp, Als Mail versenden, Gmail,...)
Gruß, Gerd
von: Axurit

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 08.11.20 06:51

Am einfachsten geht der Import mit der Teilen-Funktuon. Du hast den Track als Anhang einer Mail, in WhatsApp, in einer Cloud oder schon auf der Speicherkarte. Du gehst mit der zugehörigen App zu dem Track, also mit deinem Mailprogramm, wenn der Track an eine Mail angehängt ist, mit WhatsApp, wenn er dort liegt, mit Drive, Dropbox oder was du sonst als Cloud verwendest, wenn du ihn dort abgelegt hast, oder einem Dateimanager wie dem TotalCommander, wenn der Track sonstwie auf das Gerät gekommen ist. Du drückst lange auf den Track und bekommst eine Liste von Apps zur Auswahl, mit denen du den Tracks teilen kannst. Darunter sollte auch OsmAnd sein. Das wählst du aus und der Track wird importiert.

Meiner Erfahrung nach, ist Mail das unkomplizierteste Verfahren, weil die meisten Nutzer das sowohl auf dem PC als auf dem Smartphone bereits nutzen und gut kennen. WhatsApp ist gut für den Austausch mit Anderen, Cloud bei großen Datenmengen.
von: Andreas aus Graz

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 08.11.20 10:18

In Antwort auf: Axurit
In Antwort auf: Igel-Radler
der "Total Commander", den ich übrigens auch benutze, ist tatsächlich wenig elegant, aber Open Source, und damit ist für dich transparent, was er macht.
Der Total Commander, den ich kenne, ist keineswegs OpenSource sondern Shareware.


In der Hilfe der Total Commander Android-App steht "copyrighted freeware"
von: Andreas aus Graz

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 08.11.20 10:31

In der aktuellen Version von OsmAnd

Import:
Am Gerät zB in TotalCommander eine gpx-Datei lange antippen bis sich das Kontextmenü öffnet, dann aus dem Ausklappmenü "Öffnen mit" wählen und dort dann OsmAnd wählen.
Dann geht in OsmAnd der Importdialog auf.

Alternative:
In OsmAnd im Hamburgermenü (drei Striche) auf * Meine Orte tippen, dort dann oben im orangen Feld auf TRACKS und dann links unten auf + tippen.
Im nächsten Dialog kannst Du links oben, wieder in einem Hamburgermenü, zur gewünschten GPX-Datei navigieren und diese auswählen. Der Importdialog geht auf ...

Export:
In OsmAnd im Hamburgermenü (drei Striche) auf * Meine Orte tippen, dort dann oben im orangen Feld auf TRACKS gehen.
Track (gpx-Datei) öffnen,
dann oben im Titel vom Track (oranges Feld) rechts auf das Teilen-Symbol tippen (liegendes V). Vorgang abschließen mit zB Total Commander oder was Du halt magst. Wenn Du Total Commander auswählst öffnet sich ein Dialog "Datei speichern unter".

Ich finde die Tracks außerdem auf meiner SD-Karte unter /Android/data/net.osmand.plus/files/tracks

Liebe Grüße
Andreas
von: Axurit

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 08.11.20 13:11

In Antwort auf: Andreas aus Graz
In der Hilfe der Total Commander Android-App steht "copyrighted freeware"
Sorry, dass ich auf dem Punkt so herumreite, aber du schriebst von OSS-Software und Datenschutzgründen. "Offen" im Sinne von OSS/FOSS/FLOSS bedeutet, dass die Quellprogramme offen gelegt sind. Weil somit jeder in den Quellcode reinschauen kann, weiss man, ob die Software die Anforderungen an bestimmte Kriterien erfüllt, z.B. den Datenschutz.

Freeware heißt dagegen nur, dass die Nutzung umsonst ist.
von: Gerhardt

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 08.11.20 21:03

Danke für die verschiedenen Antworten.

Fazit: Ohne zusätzliche Anwendungen wie WhatsApp, E-Mail oder einen Total Commander geht es nicht.

Zusatzfrage: Wie ist bei Komoot&Co derImport/Export realisiert?
Gruß, Gerd
von: UrbanCosmonaut

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 09.11.20 07:55

In Antwort auf: Gerhardt
Fazit: Ohne zusätzliche Anwendungen wie WhatsApp, E-Mail oder einen Total Commander geht es nicht.
Doch, das geht schon. Jedes Smartphone hat einen "Datei-Manager" (mit verschiedenen Namen je nach Hersteller oder Betriebssystem) an Bord, mit dem das gehen sollte. Wie bereits mehrfach erwähnt, mit diesem Tool die GPX-Datei lokalisieren, antippen und im folgenden "öffnen mit"-Dialog OSMand (und ggf. "immer") auswählen.
Da Du die GPX-Datei ja aber zuerst irgendwie auf dein Phone senden musst, bieten sich andere ggf. einfachere Wege an:
  • Per Email sich selbst senden (dann die Datei im Anhang einfach antippen, "öffnen mit" ...)
  • Per GoogleDrive (oder andere Cloud-Dienste) und mit zugehöriger App antippen/öffnen
  • Sich die Datei von Dritten per WhatsApp (oder anderen Messengern) schicken lassen und antippen/öffnen
  • Auf dem Smartphone im Browser direkt von komoot, caminaro, AllTrails usw. herunterladen und über die Download-Benachrichtigung öffnen.
Es wird sicherlich noch weitere Wege geben, diese dürften jedoch die meistgenutzten sein. Das Vorgehen ist in Summe stets identisch:
Datei auf das Smartphone bringen, durch antippen öffnen, OSMand auswählen, fertig.
von: UrbanCosmonaut

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 09.11.20 08:06

In Antwort auf: Gerhardt
Zusatzfrage: Wie ist bei Komoot&Co derImport/Export realisiert?

Der Import von GPX zu komoot geschieht
- im Browser über das + Symbol oben rechts
- in der App über Profil (ganz unten) und dann bei Touren das + antippen

Export von GPX aus komoot:
- im Browser: Tour öffnen und dann rechts "für GPS-Gerät herunterladen" anklicken
- in der App: Tour öffnen, ganz oben rechts die drei Punkte antippen und "GPX-Datei exportieren" auswählen