Re: Farben der Radwege in CycleOSM, Legende?

von: Gravelbiker_Berlin

Re: Farben der Radwege in CycleOSM, Legende? - 23.09.22 12:56

Hallo Thoralf, ja, Polen geht mir wirklich oft durch den Kopf. Soweit ist das ja hier von Berlin nicht. Aber ich hab ein verdammt teures Gravelbike. Das sind zwar sehr wahrscheinlich Vorurteile, aber das hält mich dann doch immer ab, dort zu übernachten.

Und ob Nebensaison oder Hauptsaison besser ist,das würde ich auch gern mal rauskriegen. Aber irgendwie, ich mach das jetzt schon ne Weile, gefühlt hatte ich in der Hauptsaison immer mehr Probleme. Das kann natürlich auch immer nur Zufall gewesen sein. Ziemlich eindeutig scheint mir, dass man am Wochenende in Landhotels Probleme hat. Da wären wahrscheinlich größere Städte die Lösung, denn da sollte es genau anders herum sein, da sollten die Hotels am Wochenende gerade leer sein. Aber es ist ein bißchen 'ne Herausforderung, es von Fr auf Sa und von Sa auf So jeweils bis zur nächsten großen Stadt geschafft zu haben. Ich weiß auch nicht, ob ich am Anfang einfach nur leichtfertig gewesen bin, oder ob das real ist, aber irgendwie hab ich den Eindruck, es wird immer schwieriger mit den Hotels.

Alles in allem, die Vorteile der langen Tage im Juni zum einen, und dass das noch nicht ganz Hauptsaison ist zum anderen, ich glaub', ich sollte sowas zukünftig nur noch im Juni oder gar schon im Mai machen.

Das mit dem Planen der Tour nach Unterkünften: Ja, irgendwann komm ich da vermutlich auch hin. Im Moment gefällt mir immer noch das Spontane. Und es kann doch auch schnell mal was durcheinander kommen. Man kommt nicht an dem Tag los, wo man losfahren wollte, oder man wird unterwegs ein bißchen krank, oder man hat so gigantischen Rückenwind, dass man 240km weit getrieben wird... Daher fand ich Planen für mich immer irgendwie schwierig. Aber es würde natürlich etwas den Nervenstreß reduzieren.
Viele Grüße
Christoph