Re: Farben der Radwege in CycleOSM, Legende?

von: Gravelbiker_Berlin

Re: Farben der Radwege in CycleOSM, Legende? - 20.09.22 09:04

Siehst Du, das habe ich nämlich auch beobachtet, dass man bei Googlemaps manchmal erst reinzoomen muss, um einige Unterkünfte zu finden, vielleicht hat das ja doch nicht nur damit zu tun, dass die ein Gaststättensymbol haben, wenn es in Deinem Fall 'ne Pension war.

Ich fand, als ich das für einige Gegenden Ostdeutschlands mal exemplarisch geprüft habe, das Hotelangebot bei BRouter auch überraschend gut. Eigentlich wurde alles angezeigt, was auch bei Googlemaps angezeigt wurde. Vielleicht ist BRouter also sogar ein guter Googlemaps-Ersatz, bzw. sogar die bessere Variante.

Wenn man vor der Tour bucht, dann hat man natürlich auch Zeit und kann auf verschiedenen Plattformen buchen. Leider buche ich ja nie vorher. Ich überlege aber, ob ich einfach mal die Telefonnummern aus den BRouter-Vorschlägen abschreibe und auf die ausgedruckte CYCLOSM-Karte schreibe und mit auf die Tour nehme. Es spart ja schon mächtig Zeit, wenn man unterwegs nicht erst mit dem Handy rumsuchen muss, sondern schon alles vorher rausgesucht hat. Soviel Vorbereitung muss ich vielleicht im Osten doch investieren, so wie ich es bisher immer gemacht habe, ist es auf Dauer wohl zu abenteuerlich.

Das Gute an BRouter ist ja vor allem, dass man Route und Hotels in einer Karte sehen kann. Und damit auch auf einen Blick sieht, welches Hotel am dichtesten an der Route ist. Das geht zumindest mit den blauen Punkten von GoogleMaps ja nicht.

Kann man eigentlich diese großen umgekehrten Tropfen, mit denen die Hotels bei BRouter dargestellt werden, noch kleiner machen, oder irgendwie andere, kleinere Symbole wählen?

Viele Grüße
Christoph