Re: Garmin GPSMAP64st

von: Andreas

Re: Garmin GPSMAP64st - 05.01.21 20:03

Hallo,

In Antwort auf: Jörg OS
Du schreibst doch selbst "alle 10 Meter ein Punkt".


In der Tat habe ich etwas verwechselt.

Ich benutze im Garmin die Aufzeichnungsdichte "Ein Punkt alle 10 Meter", wodurch ich keine Punktehaufen bei Pausen habe, aber in der Geraden natürlich sehr viele unnötige Punkte. Die stören mich nicht, denn in der Auswertung am PC gibt es ja kaum Limits

Beim Reduzieren für die Planung verwende ich die GPSBabel-Funktion "Fehler maximal 8 Meter", wobei diese Formulierung nicht den Kern trifft. Die genaue Berechnung ist mir nicht bekannt, ich benutze jedenfalls
Code:
-x simplify,error=0.010k


Grob 500 Punkte pro 100 km kommt bei mir auch hin, wenn ich 90 % Straße und größere Wege habe.

Allerdings: Wenn man gerade Hügelstrecken hat (in Frankreich gibt es solche Straßen), stimmen die Höhenmeter nicht.


Die Optionen von Axurit werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

Grüße
Andreas