Garmin GPSMAP64st

von: Tauchervater

Garmin GPSMAP64st - 02.01.21 19:29

Ich besitze einen Garmin GPSMAP64st und mir stellt sich jetzt die Aufgabe einen vorhandenen Track mit ca. 59.000 Punkten auf das Gerät bzw. die Micro-SDs zu bringen. Ich habe drei Länderkarten auf drei Micro-SDs, nämlich Deutschland, Österreich und Italien auf je einer Micro-SD. Auf dem Navi kann ich, soweit mir bekannt von den technischen Details von Garmin, nur Tracks(ein oder mehrere?) von max. 10.000 Punkten abspeichern.

Ich würde den Track gerne länderweise aufteilen und auf die jeweilige Micro-SD übertragen. Jetzt stellt sich für mich die Frage:

1. Kann ich auf einer Micro SD zwei oder drei Tracks mit jeweils max. 10.000 Punkten speichern?

2. Oder muß ich dann unterwegs jeweils den abgefahrenen Track löschen und dann den nächsten auf die Micro-SD übertragen?

3. Oder kann ich mehrere Tracks von jeweils max. 10.000 Punkten auf dem Gerätespeicher ablegen?

Vielleicht hat jemand das Problem schon einmal gelöst und kann mir das eine oder andere beantworten. Vielen Dank.

Lutz aus Hamburg