Re: OsmAnd, GPX Im-/Export

von: UrbanCosmonaut

Re: OsmAnd, GPX Im-/Export - 09.11.20 07:55

In Antwort auf: Gerhardt
Fazit: Ohne zusätzliche Anwendungen wie WhatsApp, E-Mail oder einen Total Commander geht es nicht.
Doch, das geht schon. Jedes Smartphone hat einen "Datei-Manager" (mit verschiedenen Namen je nach Hersteller oder Betriebssystem) an Bord, mit dem das gehen sollte. Wie bereits mehrfach erwähnt, mit diesem Tool die GPX-Datei lokalisieren, antippen und im folgenden "öffnen mit"-Dialog OSMand (und ggf. "immer") auswählen.
Da Du die GPX-Datei ja aber zuerst irgendwie auf dein Phone senden musst, bieten sich andere ggf. einfachere Wege an:
  • Per Email sich selbst senden (dann die Datei im Anhang einfach antippen, "öffnen mit" ...)
  • Per GoogleDrive (oder andere Cloud-Dienste) und mit zugehöriger App antippen/öffnen
  • Sich die Datei von Dritten per WhatsApp (oder anderen Messengern) schicken lassen und antippen/öffnen
  • Auf dem Smartphone im Browser direkt von komoot, caminaro, AllTrails usw. herunterladen und über die Download-Benachrichtigung öffnen.
Es wird sicherlich noch weitere Wege geben, diese dürften jedoch die meistgenutzten sein. Das Vorgehen ist in Summe stets identisch:
Datei auf das Smartphone bringen, durch antippen öffnen, OSMand auswählen, fertig.