Re: Oregon 700 enttäuscht mich immer wieder

von: iassu

Re: Oregon 700 enttäuscht mich immer wieder - 08.10.20 23:23

Und ich begreife nach wie vor nicht, wie ihr es alle anstellt, die Etappe genau so abzufahren, wie das geplant wurde. Ich kriege das nicht hin, ich habe es oft mit aufrichtigem Bemühen versucht. Irgendwann verändere ich das spontan vor Ort und schalte das Gerät ab. Ich habe es noch nie geschafft, auch die sorgfältigst geplante und als zweifelsfrei beste erkannte Strecke am Abend genau so gefahren zu sein, wie am Morgen noch beteuert. Immer ergeben sich Aspekte, die mir Änderungen attraktiver erscheinen lassen. Seien das Gegebenheiten vor Ort, sei das mein Allgemeinzustand, die Tageszeit oder was weiß ich. Insofern ist für mich der Wert einer perfekten Planung doch sehr relativiert.