Re: Fragen zu Osmand

von: HanjoS

Re: Fragen zu Osmand - 04.12.18 06:10

In Antwort auf: Wendekreis
Alle Achtung, dass sich "HanjoS" die Mühe gemacht hat, die Vorgehensweise zur Übertragung der Kartendaten von Osmand aus dem Internen Speicher auf die SD-Karte so präzise zu beschreiben. Ich konnte diese nachvollziehen. [...]
Tja, so bin ich nun mal: wenn schon, dann auch möglichst präzise und nachvollziehbar. Danke fürs Be- und Anmerken.

In Antwort auf: Wendekreis
[...] Auf dem Android-Handy findet sich unter [Einstellkungen (Allgemein)] die Aktion [Apps]. Damit lässt sich [Osmand] auswählen. Darin die Aktion [Berechtigungen]. Darin muss neben "Ihr Standort" auch der Punkt "Speicher" markiert sein. [...]
Unter Android 8.0 sieht das zumindest bei mir auf dem Sony Xperia XZ1 ein wenig anders aus und wurde von mir entsprechend beschrieben. Mag allerdings sein, dass dieser Unterschied durch das von Sony aufgesetzte UI entsteht.

In Antwort auf: Wendekreis
[...] Ich habe Osmand Plus noch aus der Zeit, als es kostenlos war. Das Update der Offlline-Karten ist immer noch kostenlos. [...]
Ich wusste nicht, dass die Plus-Version mal kostenlos war. Nach einem halben Jahr des Testens von Osmand habe ich vor Jahren entschieden, den kleinen, einmaligen Preis von ... waren es 5 oder 6 Euronen unsicher ... zu investieren. Die Karten an sich sind nach wie vor kostenlos. man konnte aber immer auch schon in der Nicht-bezahl-Variante die Karten in die entsprechenden Ordner kopieren, wenn man denn partout zu geizig war sparsam sein musste.

In Antwort auf: Wendekreis
[...] Als selbständigen Datei-Explorer auf dem Handy verwende ich die App "Explore", heruntergeladen aus dem "Play Store".
Hier hat sich Total Commander ebenfalls seit geraumer Zeit bestens bewährt. Über Zusatzmodule ist die App auch zu FTP- bzw. WLan-Transfers in der Lage schmunzel