Re: Fragen zu Osmand

von: Wendekreis

Re: Fragen zu Osmand - 04.12.18 05:35

Alle Achtung, dass sich "HanjoS" die Mühe gemacht hat, die Vorgehensweise zur Übertragung der Kartendaten von Osmand aus dem Internen Speicher auf die SD-Karte so präzise zu beschreiben. Ich konnte diese nachvollziehen.

Auf dem Android-Handy findet sich unter [Einstellkungen (Allgemein)] die Aktion [Apps]. Damit lässt sich [Osmand] auswählen. Darin die Aktion [Berechtigungen]. Darin muss neben "Ihr Standort" auch der Punkt "Speicher" markiert sein. Die Freigabe der SD-Karte für Osmand muss natürlich geschehen sein, bevor es mit dem Datei-Transfer beginnen kann. Der Weg dahin ist von "HanjoS" beschrieben.

Auf meinem Handy halte ich die Osmand Offline-Karten im Internen Speicher, und belasse sie auch dort. Ich habe Osmand Plus noch aus der Zeit, als es kostenlos war. Das Update der Offlline-Karten ist immer noch kostenlos. Spenden werden gerne angenommen.
Als selbständigen Datei-Explorer auf dem Handy verwende ich die App "Explore", heruntergeladen aus dem "Play Store".