Re: Übernachtungssuche, Unterkunfts-App

von: Uli

Re: Übernachtungssuche, Unterkunfts-App - 01.07.17 12:12

Falls du nur eine Übersicht über das lokale Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten haben willst, ist - wie erwähnt - Google (Maps) eine gute Lösung. Ich selber schaue auch gerne auf den Webseiten der jeweiligen Stadt nach. Nachteil ist, dass man dann meistens bei jedem Betrieb einzeln anfragen muss. Geht es dir darum gleichzeitig auch noch zu sehen, ob ein Zimmer frei ist und dieses direkt zu buchen, ist meiner Erfahrung nach booking.com am empfehlenswertesten. Nachteil dabei ist die Unvollständigkeit des Angebots, wie du selber schreibst.
Gruß
Uli