Re: Turkmenistan- mal anders

von: uwee

Re: Turkmenistan- mal anders - 18.11.11 10:40

Ja ,ja wir sind mittlerweile in Laos angekommen und wundern uns über die hundsgemeinen Steigungen hier im Norden.
Die Straßenbauer hier müssen Radelhasser sein.
Ihre Definition einer Steigung ist: versuche einen möglichst tiefen mit einem möglichst hohen Punkt auf kürzestem Wege zu verbinden.
Kurven oder gar Serpentinen sind dadurch natürlich streng verboten.
Hatten jetzt auf unbefestigten und oft schlammigen Wegen in Höhenlage von 400- 700münN auf 110km mehr als 4000HM gesammelt mit Steigungen bis über 20%.
Klagen tun wir nicht.
Es ist wunderschön!!!!!!!!!!
Berichte von allen Stationen folgen dann nach unserer Rückkehr ab ca. Ende Februar.
Aber Du darfst natürlich vorher egerne schon mal auf unseren Blog gehen.
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht
Uwe