Re: Usbekistan

von: uwee

Re: Usbekistan - 15.08.11 22:37

Teil 3 von 3




Gott sei Dank sind wir wieder "On The Road Again".

Eigentlich wollten wir ja über Panjakent nach Tajikistan fahren.
Aber - wie üblich aus unerfindlichen Gründen- ist dieser Grenzübergang auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Jetzt haben wir nur noch 2 Übergänge zur Auswahl.
Im Norden in der Nähe von Tashkent- oder Im Süden in der Nähe von Termiz.
Wir fahren nach Süden biegen aber schon vor Termiz nach links (osten) Richtung Boysun ab.




der Verkehr hielt sich in Grenzen.


Verpflegung gibts auch.















schöne Zeltplätze gabs überall.
Und total nette Helfer und Helferinnen.









wir treffen auch zufälligerweise die Mädels, die auf einer Doppelseite unseres Usbekistan Guides als Schulmädchen über eine Doppelseite springen.
Sie freuen sich ein Loch in den Bauch und kriegen natürlich den Reiseführer geschenkt.









































































































































































































Uns hat es in Usbekistan gut gefallen. So ernst wie unser Freund hier oben können sie nicht lange bleiben.
Wir waren überall gerne gesehen und wir erfuhren auch überall große Gastfreundschaft.
Das Land besteht aus mehr als Chiwa, Buchara und Samarkand.
Wir haben viel gesehen...... aber wieder längst nicht genug......