Re: Griechenland Sommer 2010

von: iassu

Re: Griechenland Sommer 2010 - 27.09.10 11:44

Und weiter geht´s.

Etschbrücke:



Der Etschradweg (1), nett, aber nicht gerade wildromantisch:



Wobei, die Haderburg bei Salurn hat schon was:



Etschradweg 2:



Schon eher romantisch:



Daraus zwei Details:





Was für die Bahnfreaks. Weißgrau lackierte Schienen:



Angleridylle. Dieses lieblichen Bächleins wegen muß man vom Radweg zweieinhalb km hoch zur Landstraße und auf der anderen Seite wieder runter:



Aufblick:



Bei-Stand:



Etschradweg 3:



Detail:



Verona, die Postkartenrückseite 1:



und 2:



Gemüt-lich:



be-Wegt 1:



2:



3:



4:



Aus der Poebene 1:



2:



3:



4:



Detail:



on Lein:



einsam 1:



2:



Mut zur Farbe:



Zwiegespräch:



Verheißungsvoller Himmel über dem großen Fluß kurz vor Ferrara:



Abend in Ferrara 1:



Detail:



2:



3:



4:



kirchlich, exoterisch:



esoterisch:



Blüten davor 1:



2:



Molinella 1:



2:



Wieder allein:



naja, nicht ganz:



Dauerferien:



Storch im Landeanflug auf Faenza:



Soweit mal für jetzt. Fortsetzung wird dann schon richtig mediterran.