Re: Cycling Bali

von: uwee

Re: Cycling Bali - 04.01.10 12:32

Grüss Dich,
wie schon oben geschrieben würde ich mein eigenes Fahrrad mitnehmen. Wenn man zu grosse Angst vor irgendwelchen Beschädigungen hat kann man auch ein gutes gebrauchtes Rad von hier mitnehmen und dort verkaufen oder verschenken. Diese sind meist noch immer deutlich besser als die Räder, die Du dort kaufen kannst. Wir hatten übrigens ausser einigen wenigen Kratzern noch keine Beschädigungen an unseren Rädern, obwohl oder auch weil wir die Räder stets gänzlich unverpackt mitnehmen. Ein Flughafenmitarbeiter hatte uns dazu geraten. Er meinte Räder, die man leicht schieben kann würden nicht geworfen und pfleglicher behandelt.
Ich schicke Dir eine persönliche Mail mit der Mailadresse und Tel. Nr. von Beate Dotterweich vom Warung Bambu Pemaron. Kannst bei ihr noch mal nachhören.
Es ist garantiert nicht schwierig ein Rad zu kaufen oder zu leihen. Für richtige Touren bekommst Du aber wahrscheinlich nicht das Passende Es gibt überall heftige Steigungen und Du wirst mit den dortigen Rädern keinen Spass haben.
Liebe Grüsse
Uwe