Hatay- Türkei

von: uwee

Hatay- Türkei - 04.04.11 22:14





Eigentlich hatten wir uns schon vom Mittelmeer verabschiedet.....
Dann gab es eine Entführung von 7 Radtouristen im Libanon und uns verging die Lust die Strecke nach Damaskus weiter zu fahren.
Also Flug nach Larnaca/ Zypern.
Fahrt per Rad nach Girne/ Norrdzypern.
Fähre nach Tasucu Türkei.
Ein paar km nach Silifke.






















Nach Lektüre des Reiseführers entschieden wir uns die Strecke von Silifke nach Iskenderun mit dem Bus zu überbrücken und die entfallenen km im Hatay nachzuholen.







Eine weise Entscheidung. Mehr als 100km ziehen sich diverse Reihen an Appartementhochhäusern entlang der Küste, wohingegen die spanische Mittelmeerküste richtig ursprünglich, ländlich wirken würde.
Mit Hilfe des türkischen Geheimdienstes finden wir die beste Radwerkstatt vo Iskenderun.
Aber das ist eine andere Geschichte.......


Ab Iskenderun folgen wir der Mittelmeerküste Richtung Süden, Richtung Syrien.




Das Hatay ragt wie ein Stachel zwischen das Mittelmeer und Syrien.
Es wurde der Türkei auch erst 1940 zugesprochen.
Es ist die südlichste Provinz der Türkei und richtig Multikulti.
Das tut gut!
Und vom Tourismus relativ unbeleckt.....





einen Strandurlaub lohnt es freilich nicht, aber.....









































Immer wieder werden wir zu Tee und zum Essen eingeladen.












Die Strecke wird nun atemberaubend schön.
Die Staße gehört uns.
Etwa jede Stunde ein Auto.....










































































































Und ein paar hübsche Radstrecken gab es doch auch noch......






















































































hier verlassen wir das 2. mal in einer Woche das Mittelmeer.
Links Richtung Antakya und Aleppo.
Rechts Richtung syrische Mittelmeerküste.



Antakya auch als Hauptstadt wie die Provinz Hatay genannt, übrignes als Antiochia in der Antike nach Rom und Alexandria die größte Stadt unseres Kulturkreises und Heimat von Apostel Paulus und (zumindest der Legende nach mit der ältesten Kathedrale der Christenheit gesegnet).... wo war ich......ähm.... gefiel uns ausgesorochen gut.

























































uns hats gut gefallen.
Gruß
Uwe










und der Bart ist auch mal wieder ab......
von: Juergen

Re: Hatay- Türkei - 05.04.11 08:59

Hallo Ihr Zwei,
erst hab ich mich gefragt, warum Ihr Eure Berichte so in mehrere Beiträge zerfleddert?
Mittlerweile finde ich die Darstellung eurer Reise echt gelungen und freu mich immer wieder von Euch zu lesen.

Danke für Eure Träume und gute Fahrt
sagt der Jürgen
ps: gibt es neben den Barbieren auch gute Hamams in Aleppo?