Re: Von München an die Adria und zurück (1/2)

von: iassu

Re: Von München an die Adria und zurück (1/2) - 30.08.22 21:00

Griechische Inseln. Auf Naxos zB waren in mehreren Jahren ohne Reservierung keine zentralen Unterkünfte mit einem gewissen Mindeststandard im August verfügbar. Auch Highspeed Fährentickets sind dann schwierig und Mietwagen waren den kompletten August ausgebucht.

Aber auch auf der Peloponnes war das ähnlich. Kalamata Hotels nahezu ausgebucht. Typische Sommerfrischen wie Kardamyli sowieso.