Re: Frankreich-Gewittertour im Dürresommer

von: snowrider

Re: Frankreich-Gewittertour im Dürresommer - 15.08.22 19:43

Hallo Natalie, na da habt Ihr ja was mitgemacht, ich habe beim Lesen des schön bebilderten und beschriteten Berichtes mit Euch gelitten. Und ich bewundere trotzdem Eure Energie,den Col d'homme Mort hat's jetzt unbedingt gebraucht? Wo doch Nomen sooft Omen ist! Bin auch schon mit Flixbus von München aus nach Lyon gefahren, feine Sache, kommt man morgens an. Übrigens, ich hätte wetten können, Ihr seid +. Hoffentlich ging's Euch bald besser.War halt Wetterpech. Die nächste schöne Tour kommt bestimmt. LG snowrider / Ursel