Re: Mit Hund durch Österreich, Italien & Slowenien

von: MajaM

Re: Mit Hund durch Österreich, Italien & Slowenien - 02.08.22 18:46

Danke für den netten Bericht.

Ich hüte in letzer Zeit auch immer mal den Hund einer kranken Nachbarin. Im Nahverkehrszug habe ich ihn schon mal mitgenommen. Im Fernverkehr hätte ich mir das nicht getraut.

Meines Wissens braucht der größere Hund da zwingend einen Maulkorb und man muß eine Fahrkarte kaufen. Hattest Du das?

Was machst Du wenn der Hund zwischendurch mal "muss"?

Der sperrige Hunde-Anhänger - ist das zulässig? Ich habe mal erlebt, dass jemand mit Lastenanhänger aus dem ICE geschmissen wurde, weil der halt definitiv mehr als Koffergröße hat. Gab es Ärger deshalb?

Liebe Grüße
Maja