Re: Ein "U" durch den Osten Deutschlands 2020

von: kastro

Re: Ein "U" durch den Osten Deutschlands 2020 - 11.01.21 23:53

Hallo Britta, noch ein Nachtrag:

Das Allak interessiert mich wegen des Freistehens, weniger wegen der Windstabilitšt. Denn da konnte das Keron 3 schon z.B. einen katabatischen Wind am Svartisen (N) abwettern, und das Nammatj 2 steht eher noch stabiler bei Starkwind.

Danke noch einmal.