Re: Route des Crêtes Ende September

von: max saikels

Re: Route des Crêtes Ende September - 19.11.20 18:42

In Antwort auf: Tom72
Die Route des Crêtes und den Grand Ballon hatte ich eigentlich auch eingeplant, hatte aber nicht mehr genug Zeit dazu (anhand Deiner Bilder sehe ich aber, dass ich etwas verpasst habe und das nachholen muss). Ich hatte zum Auftakt etwas zuviel Zeit in den nördlichen Vogesen" verbraucht", das war aber auch schön - Col du Kreuzweg, Col de la Charbonnière, Col du Champ du Feu, Col de Fouchy.

Ja, tu das, es lohnt sich. Ich hatte mir für dieses Jahr auch paar Tage Oberrhein und Vogesen vorgenommen, aber Corona ... Durch die vielen kleineren Touren hab ich aber doch so viele Kilometer gesammelt wie schon lange nicht mehr.