Toms abenteuerliche Schweizer Reise

von: Biotom

Toms abenteuerliche Schweizer Reise - 15.08.20 22:39

Ciao a tutti,

Ich spiele da so ein Spiel mit folgenden Regeln:
1) Verwende keinen Motor (ok, auf dem Wasser sind Motoren erlaubt).
2) Starte von zu Hause aus, oder von einem Punkt, den du bereits Regel 1) befolgend erreicht hast.
3) Versuche, alle 10x10km-Quadrate der 1:300’000-Generalkarte von Swisstopo zu erreichen (hier ein Beispiel für so ein 10x10km-Qaudrat). Es ist egal, welche Distanz du innerhalb des Quadrates zurücklegst, um es als «erreicht» zu betrachten.
4) Du musst nicht pressieren. Und wenn du nicht alle Quadrate erreichst ist’s auch egal grins

Alle meine Reiseberichte hier im Forum sind im Rahmen dieses Spiels entstanden. Ok, bei der Tour nach Le Puy-en-Velay bin ich ein klein bisschen ab dem Spielfeld gefallen peinlich Ah ja, und bei der Juratour mit den Kindern hatte ich den Startpunkt zuvor nicht unmotorisiert erreicht, daher zählt die nicht für das Spiel.
In diesem Faden hier möchte ich nun von denjenigen Etappen erzählen, welche m.E. keinen eigenen Faden verdienen: entweder sind sie zu kurz, oder es entstanden nicht genug Fotos, oder was weiss ich warum. Gemeinsam wird den einzelnen Beiträgen sein, dass sie von der Schweiz oder dem grenznahen Ausland handeln, mit einem leichten Hang zur Südwestschweiz.

Ach ja, wie ich auf den total vermessenen Titel dieses Fadens komme? Den Schweizern wird er wohl bekannt vorkommen: na klar, Globis abenteuerliche Schweizer Reise kennt jeder Eidgenosse. Ich will mich keinesfalls mit dem Helden meiner Jugend vergleichen, aber die Versuchung für diesen Titel war einfach zu gross… An all diejenigen, welche Globi noch nicht kennen: bei der nächsten Schweiz-Reise unbedingt in ein Globibuch reingucken – schon nur die Reime lohnen sich! (ich frage mich übrigens, ob deren kultige Holprigkeit nicht der Ursprung für meine Affinität zu doch eher holprigen Strecken ist, schliesslich habe ich Globis Bücher dutzendfach verschlungen schmunzel ).

Und das Ziel dieses Fadens? Es gibt mir keinesfalls darum, eine systematische und durchschaubare Übersicht meiner Generalkarten-Reise zu geben (ich überblicke die Sache ja selber auch schon kaum mehr schmunzel ). Ich will einfach nur ein paar Fotos von hübschen und weniger hübschen Landschaften zeigen und so vielleicht die eine oder andere Idee geben für die nächste Tour (oder vielleicht auch die eine oder andere Idee austreiben zwinker ).

So, genug geschwafelt, spielen wir los!