Re: Tandemtour in Istrien und Umgebung 2018

von: Martina

Re: Tandemtour in Istrien und Umgebung 2018 - 08.01.19 13:47

In Antwort auf: velOlaf
In Antwort auf: natash
Aber wer Pizza im Friaul isst,der muss vielleicht auch schon mal mit Regen rechnen. Das ist nämlich mindestens so,als würde man Kässpätzle an der Nordsee verspeisen oder Cappuchino am Abend trinken. zwinker.


Naja, die Auswahl an Essen in dem Kaff war nicht gerade üppig


Eben. Wenn die Pizzeria oder der Pizza-zum-Mitnehmen-Verkäufer entweder die einzig vorhandene oder die einzige an allen Wochentagen geöffnete Möglichkeit ist, etwas zu essen zu bekommen (und das ist in nicht-touristischen kleinen Dörfern Norditaliens häufig der Fall), ist mir ziemlich egal, ob das typisch ist oder nicht. Die Einheimischen nehmen dieses Angebot übrigens auch gerne wahr und die Pizza war immer gut. Und manche Einheimische trinken sogar abends Cappuccino, jawoll. Wahrscheinlich war deshalb der Sommer 2018 in Italien deutlich regenreicher als hierzulande, wo man das ganz offiziell darf, ohne das Wetter negativ zu beeinflussen. zwinker

Ansonsten kann ich bestätigen, dass sich die Ecke prima für Tandems eignet. Wir mussten im Herbst 2017 unsere Reise aufgrund gesundheitlicher Probleme leider etwas kürzen und sind daher nur bis Piran gekommen, waren aber bestimmt nicht zum letzten Mal in der Ecke.