Re: Bis ans Ende der Welt / Fin del mundo/ Ushuaia

von: K.Roo

Re: Bis ans Ende der Welt / Fin del mundo/ Ushuaia - 07.02.18 20:09

In Antwort auf: uwee
Grüß Dich,
es erweist sich schon als hilfreich ein paar Brocken Spanisch zu sprechen. Das muss gar nicht so weit gehen Spanisch wirklich zu beherrschen.
Die Leute in Südamerika sind aber meist wirklich bemüht Dir etwas zu erklären und versuchen auch geduldig irgendwie zu verstehen, was Du so von Dir gibst.
Wie überall auf der Welt wird in den Städten eher Englisch gesprochen als auf dem Lande- und in Chile eher als in Bolivien.

Südamerika ist kein billiges Reiseziel.
Die Flüge sind meist deutlich teurer als nach Nordamerika oder Asien.
Und die Preise für Unterkünfte, Restaurants und Lebensmittel sind oft höher als in Europa.
In Gegenden wie der Carretera Austral oder in Feuerland gibt man zwangsläufig weniger Geld aus, da man meist zeltet und selber kocht.
Grüße
Uwe


Hallo Uwee

Danke für dein Feedback.
Ich bin fasziniert von eurer Reise.

LG