Re: La Grande Boucle du Doubs

von: Holger

Re: La Grande Boucle du Doubs - 14.11.17 23:14

Na, da habe ich ja noch was zu lesen. Ich kenne bisher nur die Krimis. Auf die bin ich gestoßen, weil ich gerne Bücher aus Regionen lese, in denen ich schon war.

Leider gibt's bei den Regionalkrimis viel Schund. Schneider finde ich aber gut. Aus ähnlicher Motivation lernte ich Jean Claude Izzo kennen, für Marseille, oder Fred Vargas für Paris. Und irgendeinen Provencekrimiautor, dessen Namen ich glücklicherweise vergessen habe, von dem ich ein Buch las, das ich nur dank meines zeitweiligen Faibles für Trash und Müll fertig las.

Provence ist ansonsten für verbunden mit Marcel Pagnol - und dessen Bücher finde großartig. Oder Paris und Emile Zola....

Ich schweife ab.