Re: Omans Süden

von: uwee

Re: Omans Süden - 28.02.16 12:02

Hallo Arnulf,
ich verstehe Dich schon.
Als ich das erste Mal über den Oman geflogen bin dachte ich mir: "Das ist wohl das letzte Land, wo ich radeln wollte."
Am Ende unserer Tour von München nach Singapur sponserte die Oman Air unseren Rückflug- sogar in der Business Class.
Das verbindet...
Nein, wir bekamen von den Flugbegleitern eine Menge Einladungen und sie schworen, das sei das schönste Land für Radfahrer.
Ein paar Berichte hier im Forum erledigten den Rest.
Mittlerweile sind wir überzeugte Oman Fans- auch weil es wohl eines der sichersten Länder weltweit ist, Camping überall gern gesehen ist, die Lebenshaltung günstig ist, die Bevölkerung gastfreundlich und die Landschaften einfach gigantisch.
Das Straßensystem ist gut ausgebaut, der Fahrstil der Omanis- außer in der Hauptstadtregion- sehr ordentlich.
Wer aber Wüsten gar nichts abgewinnen kann, der sollte lieber eine andere Destination wählen.
Und ein wenig hitzeresistent muss man im Oman selbst in den "kühlen" Monaten von November bis März sein.
Liebe Grüße
Uwe