Re: Oman

von: uwee

Re: Oman - 04.01.14 18:16


Servus Andreas!
Das hast Du ganz richtig erkannt!
Ist ärgerlich, aber leider nicht rückgängig zu machen- außer noch mal die gleiche Tour zu unternehmen! Würde uns gar nichts ausmachen!
Auf dem kleinen Display der Kamera fiel es mir erst spät auf.
Polierte dann den UV Filter und die Linse stundenlang- leider vergebens!
Werde sie wohl wirklich aufmachen lassen müssen.
Muss ich- und Ihr- jetzt einfach mit leben!
Wird wohl kein Bild für den Radkalender dabei rauskommen.
Es sind schon sehr viele "Flecken" auf den Aufnahmen.
Viele bekommt man beim Zuschneiden noch weg, oder verbirgt sie irgendwo z.B. im Gestein.
Ich gebe zu: Bei mir haben Kameras einen schweren Stand, und ich verbrauche auf unseren Touren leider einige!
Liegen immer in der Lenkertasche, meist relativ gut gepolstert, aber Sonne, Staub, Erschütterungen und Wetter ausgestzt.
Auf unserer Jahrestour starben zwei! Erste durch Staub und Erschütterungen, die zweite bei einer Flussdurchquerung.
Diese (Panasonic Lumix FZ 47) wurde in Singapur gekauft und hat mittlerweile schon einige Einsätze in Europa, Island, Asien und Afrika hinter sich. Panasonic lehnte auch stets jede Anfrage nach Reparatur in der Garantiezeit ab- auch auf Kulanz.
"Wir bauen keine Kameras für Survival Trips!"
Also, es geht auch in den nächsten Folgen erst mal so weiter.
Liebe Grüße
Uwe