Sonnenschutz Extrem?

von: benny

Sonnenschutz Extrem? - 20.06.20 17:07

Hallo Sonneschein geplagte Zeitgenossen.
Bin extrem Sonnenempfindlich, braun werde ich Nie jedoch schön rot. Auf die Braunen, nicht die politischen, bin ich neidisch.

Bei Sonnencrems mit Parfümanteil bekomme ich zudem schlimme Hautauschläge. Sonnencreme ohne Parfüm mit Lichtfaktor 50 da sehe ich aus wie ein Gipser.

Habe im Forum nach dem Problem gesucht und bin ein paar Mal auf den Rat gestoßen luftige abdeckende Kleidung zu nehmen.

Armlinge und Beinlinge im Radhandel sind für den Hochsommer zu eng und man bekommt ein unangenehmes Gefühl.

Luftige leichte Kleidung das wäre es, wo kauf ich die? Habt Ihr mir sonstige Empfehlung?

Mfg. Benny
von: harald.m

Re: Sonnenschutz Extrem? - 20.06.20 21:27

Ich nehm im Sommer ein Langarm UV Shirt vom Decathlon und eine lange Outdoor Hose vom Discounter. Ist für mich nicht unangenehm, schützt meine Babyhaut auch vor Strassendreck, Insekten, streifenden Pflanzen. Allerdings bin ich nicht sonnenempfindlich, zumindest verhindert die Kombination dass Unterarme und Unterschenkel brauner als der Rest meines Radlerkörpers werden.
von: benny

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 10:28

Danke Harald!

Falls noch Jemand zu meiner Anfrage eine Empfehlung abgeben kann, ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Mfg. Benny
von: derSammy

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 10:41

Parfümallergie ist sicher noch mal ein Extrathema, aber mittlerweile gibt es ja echt viele Sonnensprays mit LSF 50, transparent. Da passt keines?
von: irg

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 18:47

Ich habe das selbe Problem in leichterer Form und auch keine besondere Lösung. Du kannst etwas experimentieren, welche 50-er Creme weniger clown-mäßig weißt.

Ohne ein Produkt besonders empfehlen zu wollen: Ich verwende z.B. die sundance vom dm, die ist nach meinem Empfinden erträglich. Der Schutzfaktor kommt hin. In Spanien an sehr heißen Tagen habe ich schon manchmal untertags nach gecremt, weil ich stark geschwitzt habe. Aber das wird bei allen Cremes so sein.

Einer der heikelsten Körperteile beim Radeln ist der Nacken. So mancher Sonnenstich kommt, glaubt man den Ärzten, von einem unbedeckten Nacken, weniger vom unbedeckten Kopf. Der Nacken ließe sich mit einem Hut mit Krempe, oder beim Tragen eines Helmes, mit einem Tuch besser abschirmen. Aber das flattert dann auch wahrscheinlich unangenehm.

lg!
georg
von: benny

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 18:51

Hallo Sammy, Hallo Georg- Danke!

Die meisten 50er Produkte haben Parfüm oder Fetten extrem. Kommende Woche habe ich beim Hautarzt einen Termin mal sehen was der mir empfiehlt?

Mfg.
von: iassu

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 18:55

Ich nehme diese Milch, riecht nur sehr dezent und sehr kurzfristig und verschwindet nach kurzem Einschmieren, gibts auch als Spray. Genau nix mit weißer Oberflächenversiegelung. Diese Zementcremes kann man auf dem Rad in der Tat vergessen.
von: indomex

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 19:00

In Antwort auf: iassu
Ich nehme diese Milch, riecht nur sehr dezent und sehr kurzfristig und verschwindet nach kurzem Einschmieren
Ich auch.
von: Martina

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 19:04

Ich nehm das Gel von der gleichen Firma.
von: HC SVNT DRACONES

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 19:52

Da hänge ich mich mal mit einer Frage an euch drei hier rein:

Wie ist das denn mit dem Hinweis, dass dieser Sonnenschutz unter Umständen die Kleidung verfärbt? Ist das so? Wie sind eure Erfahrungen? Ich ärgere mich immer sehr, wenn ich einen Sonnenschutz erwischt habe, der zum Beispiel Baumwolle gelb verfärbt traurig Das sieht doof aus und geht bei der Wäsche meist nicht oder nur sehr langsam wieder raus...

Ansonsten kommt die direkt auf meine Einkaufsliste. Danke für den Tipp, Andreas!

Beste Grüße von
Tom
von: Toxxi

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 20:29

In Antwort auf: iassu
Ich nehme diese Milch, riecht nur sehr dezent und sehr kurzfristig und verschwindet nach kurzem Einschmieren, gibts auch als Spray. Genau nix mit weißer Oberflächenversiegelung.

Kann ich bestätigen. schmunzel

Gruß
Thoralf
von: Martina

Re: Sonnenschutz Extrem? - 21.06.20 21:03

Das Gel verfärbt nichts, das ist sehr 'dünn'. Milch vertage ich nicht so gut, davon krieg ich gerne mal Ausschlag.

Anmerkung: das Gel hat 'nur' LSF 30, mir langt das locker, denn bei mir ist nicht Sonnenbrand, sondern Ausschlag das Problem.
von: irg

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 07:50

In Antwort auf: HC SVNT DRACONES
Da hänge ich mich mal mit einer Frage an euch drei hier rein:

Wie ist das denn mit dem Hinweis, dass dieser Sonnenschutz unter Umständen die Kleidung verfärbt? Ist das so? Wie sind eure Erfahrungen? Ich ärgere mich immer sehr, wenn ich einen Sonnenschutz erwischt habe, der zum Beispiel Baumwolle gelb verfärbt traurig Das sieht doof aus und geht bei der Wäsche meist nicht oder nur sehr langsam wieder raus...

Ansonsten kommt die direkt auf meine Einkaufsliste. Danke für den Tipp, Andreas!

Beste Grüße von
Tom


Bei uns ist nie etwas schief gegangen, bei wechselnden Bekleidungsstücken mit Kunstfasern und Baumwolle. (Wir verwenden ja auch die oben verlinkte Creme.) Sie riecht kaum bis gar nicht nach Stinkstoffen Parfum. Wenn es nach mir ginge, könnte man diese Riechstoffe überall weg lassen. Wie weit sie sehr empfindliche Leute in Ruhe lässt, weiß ich nicht. Die Kombination Parfum und Hitze soll das Problem ja noch einmal verstärken.

Viel Glück bei der Suche!

lg!
georg
von: Sonntagsradler

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 13:15

Wenn die Sonne runterknallt, ziehe ich ein Langarm-T-Shirt aus Baumwolle
an. Das hält die direkte Sonnenbestrahlung ab.
Zudem speichert Baumwolle Feuchtigkeit und kühlt dadurch.
Sollte es mir trotzdem zu warm werden, kippe ich einfach Wasser drüber.
von: lufi47

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 15:05

Hallo,

bei Globetrotter gibt es leichte dünne Hemden mit UV Schutz.
Dann wären zumindest die Arme geschützt.
Eine Bekannte radelt damit gut durch die Gegend.

Gruß
Lutz
von: ro-77654

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 20:23

Benutze Sonnenschutzmittel für Kinder, weil ich hoffe, dass die weniger "Mist" enthalten.

Zur Kleidung: Decathlon wurde schon genannt.
Eine "Legionärskappe" schützt den Nacken. Unterm Helm oder auf der unteren Gesichtshälfte kann ein Schlauchtuch helfen. Für die Nase gibt es Sonnenschutz, der sich am Nasenbereich der Brille befestigen lässt. Für die Lippen (blutige Risse!) entsprechende Schutz-Stifte.
Dünne Handschuhe schützen die Hände.
Im Extremfall sieht es aus wie hier, bis Bild 63 scrollen:
http://www.roland-schmellenkamp.de/buche...-durch-die-usa/

Wer das beachtet benötigt kaum noch Sonnencreme - nur für die Wangen...
von: Astronomin

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 21:50

Hallo Benny,

hautfreundlich: Kinder/Babaysonnencreme.
Aktuell haben wir auch aus Versehen eine Sonnencreme der Eigenmarke von Rewe in Gebrauch.
Today 50+ sensitiv. "Aus Versehen" weil ich eigentlich immer Kindercreme kaufe; die Today Creme finde ich allerdings sehr angenehm, verteilt sich gut (fast nichts mit weißer Schmiere) und sehr geruchsneutral.
von: olafs-traveltip

Re: Sonnenschutz Extrem? - 22.06.20 22:31

Ja, ich nehme auch am liebsten die Kinderversion der Sonnencremes. Hoher Lichtschutzfaktor (idR 50 und kein Parfüm).
Die Variante von DM habe ich aber noch nicht getestet.

Wie ich gerade sehe gibt es sogar ein Gel mit LF50 dort
von: benny

Re: Sonnenschutz Extrem? - 23.06.20 17:38

Hallo.

Bedanke mich für Eure Ratschläge. Jetzt bin ich am Einkaufen und Testen!

Mfg. Benny
von: Martina

Re: Sonnenschutz Extrem? - 23.06.20 17:43

Manchmal habe ich ja den Eindruck, dass der LSF-Aufdruck auf diesem Gel wechselt ;-). Ich habe nämlich eine sonst identisch aussehende Tube hier, auf dem LSF 30 steht, meine aber auch schon mal eine gehabt zu haben, auf der 50 stand. Oder es gibt tatsächlich beide Varianten, aber unser DM hat immer nur eine da.

Für mich persönlich ist 30 aber auch absolut ausreichend.
von: bluesaturn

Re: Sonnenschutz Extrem? - 23.06.20 18:05

Meine Empfehlung waere
Anthelios Dermo-Kids Wet Skin Gel LSF 50+
Es verteilt sich gut auf der Haut, klebt nicht, weißelt nicht. Manchmal nutze ich es auch gleich fuers Gesicht.
Speziell fuer das Gesicht finde ich noch das Anthelios Invisible Fluid LSF 50+ oder Photoderm MAX Aquafluid
Aquafluid SPF 50+ gut. Letzteres habe ich z.B. im 2er Pack fuer 10 Euro bekommen. Beides leichte Cremes, die sich gut verteilen lassen. M.E. kleben sie nicht. Diese Produkte sind zwar teurer als die DM Produkte, haben fuer mich aber die bessere Eigenschaften in der Anwendung. Ergiebig waren sie auch.
Günstiger, aber auch klebriger war die Garnier Ambre Solaire Sonnenmilch Sensitive Expert LSF 50+ Serie.
Wenn eine Sonnencreme weißelt, liegt das oft an mineralischen Filtern. Fuer den Nacken tut es z.B. ein Buff, den man vom Kopf herunterhaengen laesst. Ich trage ihn im Sommer sowieso gerne unter dem Helm.
In der Vergangenheit habe ich Sonnenprodukte von den DM-Eigenmarken probiert, aber ich war nie richtig zufrieden.

Re: Gelbverfärbung der Kleidung. Eine Freundin berichtete gerade darüber, es war eine DM-Sonnenmilch. Ich werde einmal nachfragen.
von: olafs-traveltip

Re: Sonnenschutz Extrem? - 23.06.20 18:22

Ich meine ich hätte auf der Seite von DM beide gesehen...
von: SG1953

Re: Sonnenschutz Extrem? - 16.07.20 19:09

Ich nehme in der Regel lange Trekkinghosen und Merino Langarmshirts in 150er Qualität. Für den Nacken ein Buff-Tuch.
von: benny

Re: Sonnenschutz Extrem? - 19.07.20 07:52

Hallo.

Danke Euch Allen für die guten Ratschläge. Jetzt habe ich was zum Testen!!

Mfg. Benny
von: Seniorensportler

Re: Sonnenschutz Extrem? - 11.05.21 21:57

ich möchte hier den Faden nochmal aufnehmen. So ein UV-Shirt ist ja prima. Welchen Schutz für die exponierten Stellen des Körpers-hier Nase und Ohren ist hier bei einem Radfahrer mit Helm noch möglich ?
evtl. Buff über Nase und Ohren ziehen ?
von: StephanBehrendt

Re: Sonnenschutz Extrem? - 11.05.21 22:04

In Antwort auf: Seniorensportler
Welchen Schutz für die exponierten Stellen des Körpers-hier Nase und Ohren ist hier bei einem Radfahrer mit Helm noch möglich ?
evtl. Buff über Nase und Ohren ziehen ?
Der Niqab.
von: jutta

Re: Sonnenschutz Extrem? - 12.05.21 12:04

Wenn dein Riechkolben empfindlich ist, kannste dir doch auch einen Schutz basteln. Ein Dreieck { steifer Stoff,...} am Brillen-Steg festmachen. Einfach mal ausprobieren.
von: Raramuri

Re: Sonnenschutz Extrem? - 14.05.21 09:59

Nase: Da habe ich so eine Art Dreieck aus Leder, welches sich an den Nasensteg der (Sonnen-)Brille mit einem Drunckknopft befestigen lässt. Die Nase wird mit dem Lappen quasi abgedeckt.

Ohren: Schlauchtuch entsprechend als Mütze/Piratentuch gebunden unter dem Helm o. Besecap und einfach über die Ohren gezogen.