Re: Übermäßiges Schwitzen

von: der tourist

Re: Übermäßiges Schwitzen - 27.02.08 17:09

In Antwort auf: Kogaradler
Schilddrüsenfunktionsstörungen sind erheblich verbreiteter als es die Statistiken vorgaukeln. Die Vorsorgeuntersuchungen dringen aber nur höchst bedingt in diese Bereiche vor und viele Ärzte denken nicht soweit, bzw. sind nicht immer ausreichend kompetent um sowas sicher zu diagnostizieren.

Das Dumme an Schilddrüsenerkrankungen ist, dass sie so schleichend kommen und jeder sich an seinen Zustand gewöhnt, also gar nicht mehr merkt, dass es ihm schlechter geht.

Bei mir ist übrigens der TSH-(=Schilddrüsen-) Wert in meinem Routinelabor dabei. Ich konnte so schon viele Schilddrüsenfehlfunktionen frühzeitig erkennen, auch einige massive Störungen, die aus o. g. Gründen nicht bemerkt wurden.


Sigi