Re: Erfahrungen mit Hyaluron bei Knieproblemen

von: BeBor

Re: Erfahrungen mit Hyaluron bei Knieproblemen - 14.09.22 12:43

In Antwort auf: Martina
Wobei man ja immer wieder dazu sagen muss, dass Schmerzen etwas sehr subjektives sind. Mein Mann hat schon so oft zu hören bekommen, dass es ihm aufgrund seines objektiven Befunden viel schlechter gehen müsste. Vielleicht war er ja einfach nicht sensibel genug, um die Verbesserung zu bemerken. zwinker

Man findet zu Hyaluron im Netz an mehreren Stellen Einschätzungen, die eine subjektiv empfundene Heilwirkung beschreiben, aber dahinter eher ein positiver Placeboeffekt vermutet wird. Was viel Geld gekostet hat, muss auch was bringen. Wenn ich "gläubig" genug wäre, würde ich mich allerdings zum örtlich zuständigen Schamanen begeben, nicht zum akademischen Mediziner/Orthopäden. Von dem erwarte ich faktisch belastbare Aussagen zur Wirkung und zur Wirkungsdauer. Die Lobhudelei im letzten Gespräch klang für mich schon etwas nach Vertriebsrethorik, gelernt in der Ärztefortbildung des Medikamentenherstellers im noblen Kongresshotel am Genfer See.

Bernd