Re: Radreisen bei 40° ?

von: iassu

Re: Radreisen bei 40° ? - 06.07.22 13:52

Ich finde, sehr viel Essen ist prinzipiell recht ambitioniert gesalzen, was nicht nur mir gut schmeckt, für Nicht-Schwitzende aber meist zuviel sein dürfte. Mal abgesehen von Reisen, bei denen ich von Mars, Cola und Tafelbrötchen lebte, dürften in einer vernünftigen Ernährung genügend NaCl Bestandteile sein, um auch mehrere Schwitztage auszugleichen. Bevor ich mir ins Trinkwasser Salz fülle, gehe ich lieber nochmal etwas essen, da finde ich Kochsalz angemessener. zwinker

Magnesium Verla hat die Wadenkrämpfe meiner früheren Jahre erfolgreich beendet. Son paar Brausetütchen passen immer noch mit ins Gepäck. Nur dran denken sollte man....