Re: Radreisen bei 40° ?

von: Toxxi

Re: Radreisen bei 40° ? - 05.07.22 13:12

In Antwort auf: Uli aus dem Saarland
Allerdings scheint bei mir an heißen Tagen doch eher ein Mangel an Kochsalz für (zum Teil sehr heftige) Kränpfe im ganzen Bein verantwortlich zu sein. Seitdem ich stets etwas Kochsalz mit in die Trinkflasche gebe (so dass das Wasser leicht salzig schmeckt), bin ich das Problem los.

Das mit dem Salz der Flasche habe ich mal versucht - würg. traurig Das reinste Brechmittel für mich. krank Das führt nur dazu, dass ich zu wenig trinke, mit allen daraus resultierenden Folgen.

Das meiste Essen, das ich zu mir nehme (wenn ich nicht selbst koche), scheint mir ohnehin zu stark gesalzen. Ein paar Scheiben salzige Salami sind für mich persönlich die bessere Salzquelle. Oder ein Teller Suppe oder Gulasch.

Gruß
Thoralf