Re: Hüftarthrose

von: Martina

Re: Hüftarthrose - 26.04.22 09:25

In Antwort auf: Fricka

Dass es da Obergrenzen gibt, glaube ich nicht. Beim Oberschenkelhalsbruch der Hochbetagten, der früher ein relativ sicheres Todesurteil war, gibt es heutzutage auf der Stelle ein künstliches Hüftgelenk. Auch in den letzten Lebenstagen. ob es nun nützt oder nicht, ist egal.


Hierzulande kenne ich das auch so. Beim Verweis auf Großbritannien ging es auch nicht um Akutfälle wie Oberschenkelhalsbrüche, sondern um Menschen mit Arthrose.