Re: Perspektiven bei kapitalem Meniskusschaden

von: Rennrädle

Re: Perspektiven bei kapitalem Meniskusschaden - 02.03.22 21:31

Ich hatte als Jugendliche schon einentotale Meniskusentfernung. War damals vor nun 40 Jahren Standard.

Die Op Technik und Schonmethoden und -Zeitdauer ist sicher nicht mehr aktuell.
aber Radfahren war deswegen nie ein Problem bzw. sogar deutlich förderlich.

Grüße Renata