Re: Hüftarthrose

von: Radina

Re: Hüftarthrose - 20.02.22 20:15

Hallo Weasel,

Die Maßnahmen zur Schmerzlinderung waren folgende:
1. Ernährung: 2 Wochen Basenfasten, dann alles weglassen, was die sog. "silent inflammations"auslöst: tierisches Eiweiß (Fleisch, Wurst, Käse, Milch, Milchprodukte nehme ich in geringen Mengen zu mir), Zucker, Weizenprodukte, Alkohol
entzündungsarm essen (gibts jede Menge Literatur drüber)
2. Nahrungsergänzung: Glucosamin + Chondroitin und Kurkuma
3. Bewegung: täglich Hüftmobilisitation , Dehnen und Kräftigen, Yoga, moderates, langsames Radfahren
4. langes Sitzen vermeiden
leider muss ich an meinem Arbeisplatz hin und her laufen, das mag die Hüfte gar nicht
Die Schmerzen habe ich soweit im Griff, dass ich hoffe, die OP noch etwas rausschieben zu können und ich hoffe auf einen Radurlaub in diesem Sommer.
Aber ich sehe an euren Beiträgen, dass auch mit künstlicher Hüfte einiges geht, wenn man das Glück hat und alles gut verläuft.