Re: Hüftarthrose

von: Radina

Re: Hüftarthrose - 08.02.22 19:18

Aus euren Beiträgen kann ich entnehmen, dass auch mit künstlichem Hüftgelenk das aktive Leben weitergeht und sportlich einiges möglich ist.
Meine Schmerzen haben sich aktuell wieder gebessert und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, so dass ich hoffe noch eine schöne Radsaison fahren zu können.
Schmerzen und Einschränkungen sind aktuell etwas vorhanden, aber nicht so, dass ich mich operieren lassen möchte.
In näherer oder ferner Zukunft wird es sich wohl nicht vermeiden lassen.
Ich habe schon eine Empfehlung für eine Sportklinik, die auf Gelenkersatz spezialisiert sind, wo ich mich in nächster Zeit mal vorstellen werde zwecks Info.