Re: Essen und Abnehmen auf Tour

von: jutta

Re: Essen und Abnehmen auf Tour - 24.08.20 19:49

Die Pilze, die du meinst, sind sicher Bitterpilze/Gallenröhrlinge. Nicht giftig, aber schon einer kann alles verderben. Erinnert mich an eine Wandertour in Ungarn. Zusammen gesammelt, einer hatte wohl nicht aufgepasst. Haben wir dann im Dunkeln draußen verspeist. Hab mich nur umgedreht und los gings rückwärts ...

Und meine Großmutter hat mal weiße Bohnen mit Pflaumenmus gekocht, hat sie nie wieder gemacht. Weiß nicht, ob ich das heute essen würde, hab aber keine Lust das zu probieren.

Und Rote Bete, ein Winterurlaub in Sinaia/ Rumänien. Vollverpflegung, aber für Mittag konnte man sich Talons geben lassen, die in den Berghütten akzeptiert wurden. Rote Bete gab's da, aber viele Gäste verschmähten die. Ich konnte beobachten, wie der Kellner die dann auf neue Teller verteilte.