Re: Sattelwahl

von: HyS

Re: Sattelwahl - 15.06.19 19:40

In Antwort auf: wolfgang 65
Ich führe die Entzündung auf zu langes sitzen auf dem Fahrrad zurück.

Sättel zu empfehlen ist sehr schwer, jeder sitzt anders. Meine Empfehlung ist eher, zwischendurch mal eine Pause zu machen, z.B. zum Trinken an einer schönen Stelle zu halten und in Ruhe zu trinken. Das entlastet alle gedrückten Bereiche sehr gut, egal ob Prostata oder Handgelenke.
Ich habe jedenfalls schon deutlich längere Touren gemacht mit einem Brookssattel. Das führt nicht zwangsläufig zu einer Prostataentzündung zumindest nicht in jungen Jahren.
Neue Radhosen sind auch etwas Prostataoptimiert wie mir scheint.
Die Sitzuhaltung spielt auch eine Rolle, je aufrechter man sitzt, desto weniger auf der Prostata sondern auf den Sitzhöckern.
Mit all den Dingen kann man etwas optimieren.
Taubheit sollte man besser nicht ignorieren.