Sattelwahl

von: wolfgang 65

Sattelwahl - 15.06.19 17:14

Hallo Freunde
Ich habe mir gerade die Beiträge zum Thema Radfahren in Zusammenhang mit Prostataproblemen angesehen, konnte aber für mich nichts nachhaltiges entnehmen. Mein Problem, ich hatte auf einer sehr langen Tour ( 8488 km )eine schwere Prostataentzündung. Es ging sogar soweit, dass ich einen Kateter gesetzt bekommem mußte, ich konnte kein Wasser mehr lassen.Ich führe die Entzündung auf zu langes sitzen auf dem Fahrrad zurück.Lange Rede kurzer Sinn, ich möchte weiter mit dem Fahrrad unterwegs sein, eigentlich spricht nach Ausheilung der Sache auch nichts dagegen. Nochmals möchte ich das aber nicht durchmachen und möchte mir daher einen speziellen Sattel zulegen, nicht unbedingt einen für Prostata operierte. Es gibt dabei eine ganze Reihe von Modelen und die Beurteilung fällt mir schwer. Hat jemand Erfahrung mit diesen Dingern und kann Hinweise geben.