Re: Taube Finger

von: outbikingalex

Re: Taube Finger - 30.08.01 21:24

Hallo HeinzH,

meine letzte Liegeradfahrt liegt nunmehr schon ca. 12 Jahre zurück. Damals habe ich mir mit einem Freund zusammen ein Radius Liegerad für ein Wochenende zum Test gemietet. Das war ein Teil mit einem enormen Radstand. Ich war sehr begeistert über die bequeme Position aus der man offen in die Welt blicken kann. Auch fiel mir auf, dass man in der Ebene gleich einen Tick schneller unterwegs war. Die Berge, die später kamen, fand ich dann nicht so gut.
Auf der letzten Australientour im Frühjahr 2001 begegnete ich einem sehr sympathischen Liegeradler mit einer Radius Hornett (I), die ich stundenlang studierte. Mir gefielen die pfiffigen Detaillösungen. Da bin ich voll begeisterungsfähig.
Allerdings sehe ich einige Nachteile (außer dem höheren Gewicht), die mich bisher von einem Erwerb haben absehen lassen. Vorweg muß ich sagen, dass ich für ein gutes Reiserad auch 3-4 TDM auszugeben bereit bin und der höhere Preis für mich daher kein Kaufhinderis darstellen würde. Das ist ein Betrag, für es den wohl auch schon ein ordentliches Liegerad gibt.
Aufgrund der speziellen Konstruktion benötigt man am Liegerad viele Speziallösungen zB für die Gepäckträger, Tachohalter etc., die in der Einöde im Schadenfall mitunter schwer oder gar nicht nachzubeschaffen sind. Ein Großteil der Liegeräder hat zudem zwei verschiedene Radgrößen, was auf Touren im Outback auch nicht unbedingt vorteilhaft ist, da man zweierlei Ersatzmäntel, Schläuche (und Speichen ?) benötigt. Ganz schwierig wird es, wenn man schlechte unbefestigte Schotterstraßen fahren will, wo man öfter (mit bis zu 45 Kg Gepäck)im Dreck "absäuft". Das war bei mir bisher auf allen großen Touren der Fall (ca. 400-1.000 Km pro Tour). Daher bin ich einer konventionellen Mühle (seit 1998: Müsing; XT(R); Hügi; Magura; Stronglight; Tubus; ca.14,5 Kg) treu geblieben. Das sind zugegeben keine Touren, die man ständig macht. Ich kann mir ein Liegerad sehr gut für eine (längere) Tour mit wenig Gepäck (25 Kg) auf befestigten Straßen oder einfach zum "rumheizen" vorstellen. Vielleicht habe ich igendwann auch eins!!!

keep on "flitzing"

outbikingalex