Re: Radfahren mit Schulterprothese

von: Der Patriarch

Re: Radfahren mit Schulterprothese - 05.05.17 17:57

Moin Leute, hallo Fricka,

ich bin mit meiner Hüfte am Anfang 2-3 Mal im Schwimmbad gewesen. Dort habe ich mein Tai-Chi und die Übungen gemacht, die auf Grund meines Gewichtes draußen nicht gegangen wären oder mir Angst gemacht hätten. Vielleicht findest Du ein ein warmes Salzwasser Becken, das so flach ist, dass Du hier leichte Liegestützen (Du wirst die Übungen bestimmt alle viel besser selber wissen!)mit Gewichtswechsel von rechts nach links u.s.w üben kannst. Sicher findest Du eine Kante an einer Treppe (unter Wasser) an der Du eine Lenkergriff-Haltung simulieren kannst. Selbst wenn Du mit beiden Händen einen "Nivea-Ball" unter Wasser von rechts nach links führst, würden sich beide Schultern und dein Motorik-Verstand wieder langsam aneinander gewöhnen und lernen mit der veränderten Situation, gemeinsam umzugehen.

Vermutlich macht Du das alles schon und bist sehr viel weiter. Ich bewundere Deinen Einsatz. Habe weiterhin Mut!

Grüße Thomas