Re: Radfahren mit Schulterprothese

von: derSammy

Re: Radfahren mit Schulterprothese - 22.03.16 14:47

Richtig. Mir fallen dazu noch zwei Kuriositäten ein: Auch ein armambutierter Radfahrer, der beide Bremsen mit einem Hebel angesteuert hat. Den wollte ein übereifriger Rennaufseher zur Kasse bitten, weil sein Rad nicht über zwei unabhängige Bremsen verfügen würde. Das war natürlich ein gefundenes Fressen für die Presse. War -wie konnte es anders sein- gar hier in Köln.

Und dann fällt mir nich ein ehemaliger Bundeswehrsoldat ein, der bei einem Bombenattentat in Afghanistan sein Bein und glaube auch den Arm verlohren hat und der jetzt sehr intensiv Rennrad fährt. Sein Fall wurde mehrfach im TV gezeigt, einen Link habe ich auf die Schnelle aber nicht gefunden.