Re: Radfahren mit Schulterprothese

von: Fricka

Re: Radfahren mit Schulterprothese - 22.03.16 13:30

Arzt: Sie müssen jetzt viel Geduld haben.

Ich: Das habe ich schon gelernt.

Die Sache geht jetzt seit 5 Monaten. Davon war ich vier Monate im Krankenhaus. Der Monat außerhalb war nicht am Stück, sondern nur tageweise. Im Moment muss ich 2,5 Monate "gesunden" oder was auch immer. Fleißig Antibiotika schlucken, die laut Beipackzettel gegen Lepra und Tuberkulose sind. Fest verschnürt im Gilchrist-Verband. Mit einem Spacer in der Schulter, der bei jeder Bewegung rumort. Dann kommt die Prothesen-OP. Sechs Wochen mit Postboten-Kissen. Reha.

Da war die Trike-Runde am Samstag eine echte Wohltat.