Re: Radfahren mit Schulterprothese

von: Keine Ahnung

Re: Radfahren mit Schulterprothese - 22.03.16 10:28

Die Ärzte sind natürlich die Experten - aber auch hier kann es sich lohnen, verschiedene Meinungen einzuholen. Die Räder zunächst nicht zu verkaufen, ist auf jeden Fall der richtige Ansatz. Und zu den Trikes - ich denke, dass es sich bei der Diskussion dort eher darum gedreht hat, einen Vergleich zwischen "normalen Rädern" und den Trikes anzustellen. Dieser Vergleich ist aber zum einen nicht wirklich sinnvoll und zum anderen ist wohl klar (ich hatte so etwas auch dort geschrieben), dass es Leute gibt, die aus gesundheitlichen Gründen sehr wohl von einem Trike profitieren können. Aber selbst ohne diese gesundheitlichen Gründe macht es durchaus Spaß, Trikes zu fahren.

Also, Deine Radreisekarriere ist so oder so nicht beendet zwinker