Re: China Visum

von: taigabika

Re: China Visum - 20.10.13 17:52

Bloß nichts von Rad erzählen.

Eine Flugreservierung hat uns immer gereicht (kostenlos, wenn man es geschickt macht), dazu eine Hotelreservierung (ebenfalls). Alles mit Flug nach und von Peking, das erregt am wenigsten Aufsehen. In den Antrag ein paar Touristädte schreiben (Xi'an, Dali etc), Abflug knapp 90 Tage nach Einflug buchen etc. Alles seriös. Dann wird auch nichts geprüft.

Allerdings geht es in Ulan Bator und Vientianne deutlich besser als z.b. Zentrasasien.

Von all deinen Angaben steht nachher nichts auf dem Visum. Du kannst zu egal welchem GÜ rein und raus. Auch mit dem Rad, das juckt keinen mehr. Außer, dass an vielen GÜs Fuß und Radverkehr eh verboten sind, da muss man dann mitgenommen werden.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen,

Matthias