Re: China Visum

von: dhomas

Re: China Visum - 30.08.13 06:06

Hallo zusammen,

habe meinen Pass nach Deutschland geschickt an eine Berliner Reiseagentur (Visumpoint), welche ihn dann zur Botschaft gebracht hat und den Rueckversand organisiert.

Versand 2 Tage, Visum 4 Tage, Rueckversand 3 Tage = 9 Tage. In der Zwischenzeit habe ich schon mal einen Teil der Strecke "voraus" gefahren. Hole den Pass dann mit dem Taxi ab. Funktioniert prima!

Regeln sind wie folgt: Entweder Flug- und Hotelbuchungen ODER(!!) eine persoenliche Einladung von irgendeiner Privatperson. Ein Kollege von mir arbeitet in Beijing, er hat mir die Einladung ausgestellt. Dann hat er noch drauf geschrieben dass wir zusammen einen Ausflug nach Hong Kong machen wuerden, und - zack - gab's ein doppeltes Visum mit 2x30 Tagen statt nur 30. War echt einfach!

Es gibt kompetente DHL Bueros in Bishkek und auch in Osh.

Uebrigens habe ich einen Reisenden getroffen, der erst vor ein paar Tagen ein Visum in Tashkent bekommen hat.