Re: Wohin im Dezember/Januar

von: Elmstop

Re: Wohin im Dezember/Januar - 06.10.09 09:21

Hallo Thomas,
von Kuba muß ich dringen abraten. Wir waren im Dez. 2000 dort und wenn sich seitdem nichts grundlegend geändert hat, bist Du dort mit dem Fahrrad eher fehl am Platz.
Die Leute waren sehr freundlich solange Du gezahlt hast. Und zwar die Touripreise.
Bei allem anderen extrem unfreundlich. Dort tut keiner was wenn er nicht unbedingt muß und ohne Geld schon gar nicht.
Und falls Du meinst irgendein Recht einfordern zu können, bist Du gleich untendurch.
Du wirst einfach ignoriert. Egal ob am Flughafen im Hotel oder anderswo. Die Verpflegung
unterwegs ist ein Riesen Problem da die Bevölkerung selber kaum was zum beißen hat, bist
du auf teure Hotels angewiesen. Wie gesagt , ganz Kuba lebt vom Tourismus und zwar ausschließlich. Hinzu kommen noch die Amis, für die ist Kuba unser Malle. Mit all den entsprechenden Nachteilen. Falls Du alleine reist, hast Du schnell eine Gewerbliche an der Backe die läßt dann so schnell nicht locker.....
Dazu kommt das brutale Klima, sehr hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit. Wir waren zum Schluß morgends um 7 Uhr am Strand zum joggen. War die einzige Zeit am Tag wo man es im Freien ausgehalten hat. Danach hielten wir uns bis spät abends mit Mojito über Wasser.
Noch eins. Der endlose Flug, wir waren 12h unterwegs.....mit schreienden Babys in einem Miniflieger.....und neben uns 2 sehr übergewichtige Damen......
Ich schweife ab, aber ich glaube das es bessere Ziele gibt. Ein Bekannter von mir ist gerade in Thailand, und schwärmt nur noch.....
Gruß
Peter
P.S.:
Herbert Schwarz von Touratech war im letzten Jahr auf Kuba, allerding mit Frau und Kindern und mit Fahrrädern. Schau mal auf dessen HP.