Re: Radfahrende Frauen in Laos?

von: zaher ahmad

Re: Radfahrende Frauen in Laos? - 01.10.09 23:30

In Antwort auf: DaniA
aufgrund einer recht frischen Knie-OP, wo ich noch nicht weiß, wie es endet.. muss ich Berge seeehr moderat fahren, d.h ohne Kraft kurbeln und komme daher sicher in bergigem Gelände nicht so weit voran. Es müsste dann also in bergigen Gebieten
häufiger Übernachtungsmöglichkeiten geben als auf "leichteren" Strecken.

Hallo,

dann würde ich zur Mitte und zum Süden raten, da es im Norden kaum mal ein ebenes Stück Straße gibt. Hatte dort auch mal über 2000 Höhenmeter an einem Tag mit 80 km Strecke... Und da gab es nichts zum Übernachten unterwegs.
Ansonsten ist das in der Regel kein Problem, irgendein nettes verschlafenes Guesthouse gibt es in den meisten größeren Dörfern, und die sind selten weiter als 50 km voneinander entfernt. Zelt würde ich nicht mitnehmen, selbst mit gesundem Knie...

Grüße

zaher