Re: Fährverbindungen am L. Nahuel Nuapi ??

von: Mueli24

Re: Fährverbindungen am L. Nahuel Nuapi ?? - 24.09.09 22:22

Hallo Charly

In Antwort auf: charlybiker

wer kennt eine Webseite die Fähr-und Bootspassagen am Lago Nahuel Nuapi anbietet?

hier,diese Seite: www.cruceandino.com

In Antwort auf: charlybiker
... kostet angeblich 150 US Dollars p/pax...

Bad news:
ja das kostet soviel, ein Weg Bariloche - Puerto Montt oder umgekehrt.....man kann nur die ganze Strecke buchen. Man kann die Fahrt auch in zwei Tagen machen, d.h. in Puerto Blest oder Peulla übernachten. Im Preis inbegriffen sind nur die fünf Teilstrecken mit Bus und die drei Teilstrecken mit Schiff. Eine Verbindung pro Tag und ohne Vorreservierung bis zwei Wochen Wartezeit da ausgebucht.

Good news:
als Fahrradfahrer ist es möglich auch kurzfristig, z.B. schon am nächsten Tag einen Platz zu bekommen. Man muss die Busstrecken selber mit dem Rad fahren. Es kostet dann 60.- US Dollar /Person. Wenn's mehr interessiert dann sag es.

Es ist nicht billig, aber spektakulär .... bei schönem Wetter und das hatten wir.

Eine gute Alternative bei genügend Zeit ist, wie ich Dir im früheren Thread schon mal geschrieben habe, durch den NP Nahuel Huapi nach San Martin de los Andes und über Paso Huahum nach Chile, auf argentinischer wie auf chilenischer Seite sehr schöne Strecke.

Im übrigen kann ich den Aussagen von Stocki nur beipflichten. Wir haben unsere Route grob geplant und unterwegs mehrmals geändert, nicht zuletzt auch wegen dem unberechenbaren Wetter. Probleme gab es desswegen nie.

Gruss Fredy